Treff Mosaik – Eröffnung der neuen interkulturellen Begegnungsstätte beim vij

Veröffentlicht: .

Am 1. Dezember 2017 öffnet um 16.00 Uhr der Treff Mosaik, die neue Begegnungsstätte beim Verein für internationale Jugendarbeit e. V. (vij), Moserstraße 10, erstmals seine Türen. Bei der Eröffnungsfeier werden der Integrationsbeauftragte der Stadt Stuttgart, Gari Pavkovic sowie die Bezirksvorsteherin des Bezirksbeirats–Mitte, Veronika Kienzle, Grußworte sprechen. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches und interkulturelles Rahmenprogramm mit Performance, Poetry Slam und Live-Musik.

Jutta Arndt, Vorstand des vij, Landesverein Württemberg, in den Verbandsrat des Diakonischen Werks Württemberg gewählt

Veröffentlicht: .

Jutta Arndt

Jutta Arndt, Vorstand des vij- Landesvereins Württemberg , wurde neben sieben weiteren VertreterInnen diakonischer Einrichtungen am 19.10. von der Mitgliederversammlung des Diakonischen Werkes Württemberg in dessen Verbandsrat gewählt.Der Verbandsrat ist das höchste Gremium – das sogenannte „kleine Parlament“ - des Diakonischen Werkes. Seine Mitglieder werden für fünf Jahre gewählt. Wir freuen uns mit Frau Arndt sehr über ihr neues Amt und wünschen Ihr alles Gute und viel Erfolg.

Gemeinsames Gärtnern verbindet – vij erhält Auszeichnung der Stadt Stuttgart für sein Urban-Gardening-Projekt

Veröffentlicht: .

Die Auszeichnung wurde im Rahmen des Wettbewerbs Stadtverschönerung Stuttgart 2017 vergeben und Anfang Oktober von Oberbürgermeister Fritz Kuhn an die Projektverantwortlichen Nadine Beisswenger und Tom Hauber in Form einer Urkunde persönlich übergeben. Gewürdigt wurde die verbindende Wirkung, die das Projekt mit dem gemeinsamen Gärtnern von jungen Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen erreicht.

LEA – Auszeichnung für Bahnhofsmission Friedrichshafen

Veröffentlicht: .

Mittelstandspreis für Soziale Verantwortung erstmals auch an Bahnhofsmission vergeben. Bahnhofsmissionen sind seit über 100 Jahren auf dem Feld des ehrenamtlichen Engagements tätig. Die Mitarbeitenden sind für Reisende rund um den Bahnhof helfend tätig und entwickeln immer wieder neue Projekte, die für und mit anderen im Bereich der Mobilität hilfreich sind.

Das FIZ wird 30 Jahre alt!

Veröffentlicht: .

Einladung 30jahre FIZ

Seit 30 Jahren berät das Fraueninformationszentrum FIZ Frauen aus aller Welt bei Fragen zum Aufenthaltsrecht und zu Sozialleistungen, bei persönlichen Krisen oder Gewalterfahrungen, bei Menschenhandel, Arbeitsausbeutung und inzwischen auch geflüchtete Frauen. Wir freuen uns, wenn Kooperationspartner*innen, Unterstützer*innen und Interessierte dieses Jubiläum mit uns feiern!

Wann? Do. 27.7.17, 16.30h – 19h,
anschließend fröhliches Weiterfeiern bis 21h
Wo? Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, Stuttgart
Wie? Bitte anmelden bis 17. Juli:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0711 23941 24.
Kinderbetreuung ist vorhanden!

16./17. und 23./24. Juni: Ausreißer

Veröffentlicht: .

J u n g e M e n s c h en u n d i h r e T r ä u m e . A u f d e m W e g n a c h S t u t t g a r t . Sie haben sich entschlossen, loszuziehen. Sie haben ihr Ziel klar vor Augen. Nichts kann sie von ihrem Weg abbringen. Nichts? Eine Geschichte über den Mut, man selbst zu sein.

Erfolgreiche Kunstausstellung in der Bahnhofsmission wird verlängert

Veröffentlicht: .

STUTTGART. Vom 21. April bis zum 7. Mai war die Kunstausstellung in der Stuttgarter Bahnhofsmission geplant. Aufgrund vieler positiver Rückmeldungen und der positiven Auswirkung auf die Räumlichkeiten wird die Ausstellung bis Sonntag, 21. Mai 2017 verlängert. Die Serigrafien von Heidi Kucher (www.heidi-kucher.de) und Bilder von Rolf Nikel (www.rolfnikel.de) können während der Öffnungszeiten der Bahnhofsmission weiterhin täglich besichtigt und erworben werden.