Mitarbeiter des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm spenden an Bahnhofsmission

Veröffentlicht: .

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat am Freitag, 29. Januar 2016 der Bahnhofsmission in Stuttgart eine Spende von 5.565 Euro überreicht. Die Spendensumme war bei der von Mitarbeitern organisierten Tombola der Weihnachtsfeier der Projektgesellschaft zusammengekommen.

„Die Bahnhofsmission ist gerade während unserer Bauarbeiten sehr wichtig für den sozialen Zusammenhalt am Bahnhof“, sagte Harald Klein, Geschäftsführer Finanzen und Personal der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH, im Rahmen der Scheckübergabe. „Es liegt uns und unseren Mitarbeitern sehr am Herzen, die Arbeit dieser besonderen Hilfseinrichtung zu unterstützen, bei der sich viele Bürger ehrenamtlich engagieren.“ Bereits seit zwei Jahren arbeitet die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH eng mit der Bahnhofsmission zusammen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hatten Mitarbeiter der Projektgesellschaft beispielsweise den Umzug der Bahnhofsmission an den neuen Querbahnsteig tatkräftig unterstützt und waren im Rahmen des Kirchentags 2015 in der Bahnhofmission aktiv. Zudem engagieren sich Führungskräfte und Mitarbeiter der Projektgesellschaft regelmäßig ehrenamtlich als Helfer in der Bahnhofsmission. Geschäftsführer Klein: „Auch zukünftig werden wir die Bahnhofsmission gerne unterstützen. Wir helfen, wo wir gebraucht werden!“ „Wir freuen uns über die tolle und großzügige Spende, die bei der Tombola für die Arbeit der Bahnhofsmission Stuttgart zusammengekommen ist. Besonders freut uns aber auch, dass wir so vielfältig und regelmäßig von den Mitarbeitern unterstützt werden – nicht nur finanziell, sondern auch tatkräftig! Es ist schön zu sehen, wie unsere Arbeit in so vielfältiger Art und Weise gewürdigt und wertgeschätzt wird“ sagte Renate Beigert, Leiterin der Bahnhofsmission Stuttgart. Die Bahnhofsmission wird einen Teil der Spenden zur Anschaffung neuer Dienstkleidung für ihre ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiter verwenden.

Diese Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen

Für Rückfragen:
Renate Beigert, Leitung Bahnhofsmission Stuttgart
Telefon 0711-2845210
Fax 0711-28 45 211
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bahnhofsmission Stuttgart
Arnulf-Klett-Platz 2 | Bahngleis 16 | 70173 Stuttgart

Bankverbindung:
BW Bank IBAN: DE 11600501010002830027
BIC: SOLADEST 600

Träger:
IN VIA
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
www.invia-drs.de
Verein für internationale Jugendarbeit e.V.
www.vij-stuttgart.de
www.bahnhofsmission.de

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe.

Die Bahnhofsmissionen sind mit ihren mehr als 2.300 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden zentrale Knotenpunkte des sozialen Netzes in den Städten und an den Bahnhöfen. Sie helfen jedem, sofort, gratis und ohne Anmeldung oder Voraussetzungen – häufig zu Uhrzeiten, zu denen andere Hilfe nicht erreichbar ist.
Auf Reisen: Mit Auskünften und Unterstützung bei der Verständigung.
Beim Ein-, Aus- und Umsteigen. Mit Aufenthalts- und Übernachtungsmöglichkeiten, Rollstuhl, Gepäckwagen oder Hebebühne. Oder, indem wir allein reisende Kinder begleiten (Kids on Tour).
In akuten Nöten: Kleidung kaputt. Kein Telefon. Ohne Schlafplatz. Hungrig. Durstig. Bestohlen. Verletzt. Krank. Schwach.
In existenziellen Notlagen: Wohnungslos. Süchtig. Krank. Verarmt. Verzweifelt.
Das tun sie seit inzwischen weit über hundert Jahren und an derzeit mehr als hundert Orten in Deutschland. Die Bahnhofsmissionen sind Einrichtungen der Evangelischen und der Katholischen Kirche. Ihre Arbeit lebt von dem Engagement der festangestellten und der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer. In zunehmenden Maß sind die Bahnhofsmissionen auf Spenden angewiesen.
In der Bahnhofsmission Stuttgart arbeiten neun Hauptberufliche, zwei Freiwillige und 60 Ehrenamtliche in unterschiedlichen Bereichen der Bahnhofsmission – im Dienst am Bahnhof, bei Kids on Tour und auch mobil im Regionalverkehr.

Für Rückfragen: Renate Beigert, Leitung Bahnhofsmission Stuttgart
Telefon: 0711-2845210 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!