Treff Mosaik – Eröffnung der neuen interkulturellen Begegnungsstätte beim vij

Veröffentlicht: .

Am 1. Dezember 2017 öffnet um 16.00 Uhr der Treff Mosaik, die neue Begegnungsstätte beim Verein für internationale Jugendarbeit e. V. (vij), Moserstraße 10, erstmals seine Türen. Bei der Eröffnungsfeier werden der Integrationsbeauftragte der Stadt Stuttgart, Gari Pavkovic sowie die Bezirksvorsteherin des Bezirksbeirats–Mitte, Veronika Kienzle, Grußworte sprechen. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches und interkulturelles Rahmenprogramm mit Performance, Poetry Slam und Live-Musik.

Mit dem Treff Mosaik wird ein neues niederschwelliges Stadtteilangebot im Kernerviertel für die dort lebenden Bürger, Migrantinnen und Geflüchtete geschaffen. Treff Mosaik wird ein Ort sein, an dem sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen begegnen und austauschen können und an dem die interkulturelle Kommunikation zwischen Deutschlernenden und Muttersprachlern gefördert wird. Sprache als Ausdrucksmittel und wichtigem Eckpfeiler der eigenen Identität soll nicht als Barriere sondern als Brücke dienen. Daher bietet der Treff Mosaik Veranstaltungen, wie Workshops, Thementage oder Mutter-Kind-Treffs, um die Neugierde am Anderen zu wecken. So können Menschen verschiedener Herkunft in unserer Stadt Kontakte knüpfen und ankommen.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Eröffnungsfeier am 01.12.2017 in der Moserstraße 10, begrüßen zu dürfen.

Kontakt:
Anastasia Kousidou und Alicia Wenzel
Verein für internationale Jugendarbeit e. V.
/ Treff Mosaik
Moserstraße 10
70182 Stuttgart
Tel. 0711-23941-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier weitere Informationen herunterladen

Einladung zur Eröffnung als PDF-Datei