Entstehung des FIz

Auf den Spuren des FIZ - Gründungsmitglieder berichten


Das FIZ berät seit 30 Jahren Migrantinnen bei persönlichen Krisen, Gewalterfahrungen oder aufenthaltsrechtlichen Problemen. Ausserdem werden Betroffene von Menschenhandel, Zwangsprostitution oder auch Arbeitsausbeutung betreut. Geflüchtete Frauen finden Unterstützung für ihr Asylverfahren. Projektstudentinnen stellen das FIZ anlässlich seines 30. Jubiläums vor.