JugendWohnen mitten in Stuttgart

Das Jugendwohnheim des Vereins für Internationale Jugendarbeit e.V. ist ein internationales Wohnheim mit 43 Plätzen und bietet jungen Menschen ungeachtet ihrer nationalen, ethnischen, kulturellen und religiösen Herkunft ein Zuhause auf Zeit mit pädagogischer Begleitung und Beratung.

Unsere BewohnerInnen setzten sich aus folgenden Zielgruppen zusammen: internationale BallettschülerInnen der John-Cranko-Schule, Auszubildende, Studierende, BerufspraktikantInnen und junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr. Interkulturelles Zusammenleben hat im Jugendwohnheim des vij eine lange Tradition, daher ist auch unsere pädagogische Arbeit daraufhin ausgerichtet. Diese orientiert sich dabei grundsätzlich an der Lebensrealität und den kulturellen Ausdrucksformen sowie dem Alltag der jungen Menschen und ihren Bedürfnissen, Wünschen und Problemen.

Partizipation wird bei uns durch Formen der Mitgestaltung, der Mitbestimmung und der Mitverantwortung gefördert. Durch verschiedene gemeinschaftliche Aktionen wie Grillfeste, Workshops und Ausflüge, haben die BewohnerInnen der unterschiedlichen Herkunftsländer, die Möglichkeit sich kennen zu lernen und sich miteinander zu vernetzen.